Top 4 Rudergeräte von Christopeit im Test

Der Fitnessgeräte-Hersteller Christopeit bietet eine Vielzahl an preisgünstigen Heimtrainern an. Wir stellen Ihnen hier 4 Rudergeräte der unteren Preiskategorie vor und geben Ihnen Tipps und nützliche Informationen, die Sie vor dem Kauf beachten sollten. Bei Heimtrainern dieser Preisklasse müssen Sie in Kauf nehmen, dass hier an der ein oder anderen Ecke gespart wurde und diese  deshalb qualitativ nicht mit höherwertigen (und teureren) Produkten mithalten können. Trotzdem bieten diese Geräte häufig ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und sind durchaus geeignet für alle, die ein Gerät erst einmal testen wollen, bevor mehr Geld ausgegeben wird oder wenn das Gerät nur gelegentlich (z.B. nur in den Wintermonaten) verwendet wird. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass die Firma einen tollen Kundensupport bietet und gerne hilft, wenn es irgendwo Probleme gibt.

Bild Modell Bremstyp Preis Bewertung
Bild Modell Bremstyp Preis Bewertung

Christopeit Accord Hydraulikzylinder ca. 180 € 3.4

Christopeit Cardiff Magnet-Brems-System ca. 170 € 3.4

Christopeit Cambridge II Latex-Seilzug ca. 120 € 3.9

Christopeit Oxford Hydraulikzylinder ca. 80 € 3.4

Stand: Juli 2014

Leider ist es mir nicht möglich, die Preise täglich abzudaten.

Für die aktuellen Preise können Sie auf diesen Link klicken.

Christopeit Accord

Das Accord Rudergerät ist derzeit das hochwertigste Rudergerät mit Auslegertechnik von Christopeit und kostete ursprünglich 350 €, ist jedoch im moment für rund 180 € bei Amazon zu haben. Sehr gut gefallen hat uns bei diesem Gerät besonders das sehr robuste Material, welches in dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit ist. Auch bei relativ häufigem Gebrauch zeigt das Accord Rudergerät nur geringen Verschleiß. Trotz des relativ geringen Gewichtes von nur 21 kg hat es einen guten und sicheren Stand. Praktisch sind auch die sehr kleinen Maße, wenn das Gerät zusammen geklappt ist (95 x 48 x 28 cm). In Kombination mit dem geringen Gewicht, lässt es sich so sehr gut durch die Wohnung tragen und verstauen.christopeit accord full 3 klapp

Als Bremssystem kommt ein 12-fach verstellbarer Hydraulikzylinder mit Zugwiderstand zum Einsatz, womit wir auch schon beim größten Problem dieses Modells angekommen sind. Zwar sind die Hydraulikzylinder relativ wartungsarm und bieten einige Vorteile gegenüber anderen preisgünstigen Bremssystemen, jedoch stellt sich ein wirklicher Widerstand immer erst im letzten Drittel des Zylinders ein, weshalb der erste Teil der Ruderbewegung auf relativ wenig Widerstand trifft. Wenn wir uns die Ruderbewegung genauer anschauen, so stellen wir fest, dass der erste Teil der Bewegung aus den Beinen kommt und der letzte Teil aus Armen und Rücken. So wird bei diesem Gerät das Beintraining etwas vernachlässigt, Arme und Rücken kann man jedoch gut trainieren.

Die Rollen des Sitzes waren anfangs noch etwas quietschend, mit etwas Öl konnten wir dem aber entgegen kommen. So ist das Trainingsgerät relativ geräuscharm und ermöglicht es nebenbei problemlos fernzusehen. Auch der Trainingscomputer konnte uns überzeugen, das große Display zeigt alle wichtigen Informationen an.

Im großen und ganzen sind wir mit dem Accord-Modell zufrieden und denken dass es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Zwar müssen Abstriche beim Beintraining gemacht werden, dafür können aber die Widerstandsstufen sehr hoch eingestellt werden. Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen.

Christopeit Cardiff

Das Cardiff-Modell bietet ein Zugbandsystem mit 8-stufiger Magnet-Bremse und 6 kg Schwungmasse. Auf den ersten Blick fallen uns mehrere Eigenschaften positiv auf: Bequemer Sitz, mehrstufige Magnet-Widerstände, einfacher Aufbau, ausführlicher Trainingscomputer, zusammenklappbar, Transportrollen, sichere und stabile Fußposition durch Tritttschalen mit Klettverschluss.

christopeit cardiff full 2

Die Widerstandsstufen sind stark genug für jeden Hobbysportler, evtl. ist ein einfaches nachjustieren des Magnetes im Inneren des Gehäuses von nöten. Das Quietschen des Sitzes kann mit etwas Öl auf der Laufschiene beseitigt werden.

Leider kann der Sitz nicht sehr weit nach vorne fahren, weshalb vor allem größere Personen (>2m) die Ruderbewegung nicht zu 100% ausführen können.

Das Magnet-Brems-System ist sehr wartungsarm und sollte auch nach Jahren des regelmäßigen Gebrauchs kaum Verschleißerscheinungen vorweisen. Das gilt leider nicht für die Sitzzrollen, die den Schwachpunkt dieses Gerätes darstellen. Christopeit bietet allerdings einen sehr guten Kundenservice, der ein Austauschen der verschleißten Teile problemlos ermöglicht. Testen Sie jetzt die Christopeit Cardiff Ruderzugmaschine und bestellen Sie bei Amazon (gratis Versand und Rückversand).

Christopeit Cambridge II

Dieses Low-Budget Rudergerät ist im Moment für ca. 120 € zu erhalten und bietet ein Latex-Seilzugssystem mit 4 Widerstandsstufen. Für den niedrigen Preis hat es eine recht gute Verarbeitung, sämtliche Stahlteile und Plastikgriffe wirken stabil, das Modell ist zusammenklappbar und bietet eine maximale Gewichtsbelastung von 120 kg. Der Sitz gleitet relativ Geräuscharm über die Laufschiene, wie immer helfen hier einige Tropfen Öl. Gut gefallen hat uns auch der Trainingscomputer, der Überblick über alle wichtigen Daten liefert.

Die größte Schwachstelle bietet das Latex-Seil, welches je nach Benutzung, alle paar Monate gewechselt werden muss, da es ausleiert und irgendwann reist. Da dies jedoch über die Garantie gedeckt wird, ist eine kostenfreie Erstattung über den Hersteller möglich. Um ein Hin- und Herrutschen beim Training zu vermeiden, empfehlen wir die zusätzliche Anschaffung einer Anti-Rutsch-Matte.

christopeit cambridge ii full 2Zwar kann das Cambridge II nicht die höchste Verarbeitungsqualität bieten, in dieser Preiskategorie ist es allerdings ungeschlagen und unser absoluter Preis-Tipp für Ruderzugmaschinen unter 150 €. Bestellen Sie jetzt versandkostenfrei bei Amazon und testen Sie das Gerät 14-Tage lang in Ihren eigenen Wänden.

Christopeit Oxford

Beim Oxford-Modell kommen wir in der untersten Preiskategorie an. Dieses Rudergerät bietet sich für den kleinen Geldbeutel an, für alle die kein Profi-Gerät brauchen. Trotz des niedrigen Preises ist das Gerät relativ stabil, hier und da müssen zwar ein paar Muttern nachgezogen werden, beim Training fühlt man sich aber sicher.

Das Auslegersystem bietet sich vor allem für Personen ab 1,75 m an, da die Zugstangen recht hoch sind und keine Einstellungsmöglichkeiten bieten. Dadurch müssen Personen unter 1,75 m im letzten Teil der Bewegung die Schultern nach oben ziehen, was sich auf die Dauer schädigend auf den Rücken auswirkt. Außerdem besitzt das Gerät die typischen Hydraulikzylinder-Probleme. Der Widerstand im 1. Drittel der Bewegung ist sehr gering, weshalb fast die gesamte Kraft der Ruderbewegung aus Armen und Rücken kommt.

christopeit oxford fullTrotzdem bietet das Christopeit Oxford, für gerade mal 80 €, eine günstige Trainingsmöglichkeit zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis, für alle die über 1,75 m groß sind und kein Problem damit haben ab und zu ein paar Schrauben nachzuziehen. Hier gehts zu den Kundenrezensionen.

Übrigens kann sich auch ein Blick zu Ebay lohnen.um günstige, gebrauchte Geräte zu finden.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.