Crosstrainer Test: 9 Modelle bis 100€ im Vergleich

Wenn ich mich heute für einen Crosstrainer bis 100€ entscheiden müsste, dann wäre es das Modell von We R Sports.
Nachdem ich alle Angebote, technischen Details und Kundenrezensionen in den gängigen Online-Shops verglichen habe, konnte vor allem der We R Sports Crosstrainer bis 100€ überzeugen.
Für knapp 100€ bekommt man ein gutes Einsteigermodell, dass für das gelegentliche Trainieren ausreicht.
Bis 100€ bietet dieses Modell das beste Preis-Leistungsverhältnis.
kinderwagen-jogger-laufen-test

We R Sports Cross Trainer

Dieser Crosstrainer bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis und kann in unserem Vergleich insgesamt am meisten überzeugen.
Bewertung: 4.3 von 5 (47).

Zu Amazon

bester crosstrainer 100 eurGelenkschonendes Training in den heimischen vier Wänden wird durch einen Crosstrainer leicht möglich.

Das Gerät, das Arm- und Beinbewegungen kombiniert, wird regelmäßig von Fachzeitschriften, Fitnesstrainern und Sportwissenschaftlern empfohlen.

Der Grund dafür ist unter anderem der Nutzen für verschiedene Trainingsziele. Mit einem Crosstrainer stärken Sie Ihr Herz-Kreislauf-System, verbessern allerlei Muskeln von der Schulter bis zum Oberschenkel und verbrennen schnell viele Kalorien.

Die Verletzungsgefahr ist dabei sehr gering und die Hemmschwelle für Fitnesseinsteiger niedrig.

Crosstrainer gibt es in verschiedenen Preisklassen. Die Geräte der Kategorie “unter hundert Euro”

  • Sind nicht so technisch hochwertig wie teurere,
  • Sind nützlich in kleinen Wohnungen,
  • Eignen sich für kleine Budgets,
  • Sprechen vor allem Einsteiger an und
  • Reichen oft für Gelegenheits- oder saisonale Crosstrainings aus.

Sollten Sie also neben dem Crosstraining noch andere Sportarten ausüben oder das Gerät nur als Alternative zu Laufen oder Walken bei schlechter Witterung nutzen wollen, brauchen Sie nicht unbedingt in ein Gerät für 300 – 400 EUR zu investieren.

>> Hier haben wir für Sie 18 Crosstrainer bis 300€ getestet

Wer jedoch häufige und längere Trainingssessions anstrebt, sollte besser langfristig denken und auf ein größeres und hochwertigeres Gerät sparen.

Ein Crosstrainer ist ein in der Herstellung kompliziertes Sportgerät, das erst bei einer gewissen Größe und Schwungmasse optimal rund läuft.

Schmalere und preisgünstigere Modelle schwingen kräftig mit, was insbesondere Fortgeschrittene nicht tolerieren können.

Generell sollte die Schwungmasse Ihres neuen Crosstrainers mindestens zwölf Kilogramm betragen.

Optimal ist eine eingebaute Magnetbremse, die den Verschleiß und den Lärmpegel minimiert. Diese Geräte kosten jedoch oft um die 800 EUR und sind daher eher für Profis gedacht. Normalerweise funktionieren Modelle mit Induktionsbremse in ausreichender Weise.

Allgemein kann daher formuliert werden: Der Preis eines neuen Crosstrainers sollte sich nach der geplanten Regelmäßigkeit seines Einsatzes richten. Bevor Sie ein Modell jahrelang in der Wohnung stehen haben, sollten Sie von Ihrem 14-tägigen Proberecht Gebrauch machen, das Internethändler zusichern.

Wir haben uns die 9 beliebtesten Modelle in dieser Preisklasse genauer angeschaut und sind der Frage nachgegangen: Welcher ist der beste Crosstrainer bis 100€?

Bild Modell Preis
Bild Modell Preis

Ultrasport Basic Crosstrainer 100 Preis-Check

We R Sports Cross Trainer Preis-Check

Christopeit Walker deluxe Preis-Check

Confidence 2 in 1 Ellipsen-Cross-Trainer Preis-Check

TecTake Crosstrainer Preis-Check

SportPlus Nordic Air Walker Preis-Check

Christopeit Crosstrainer CT 1 Preis-Check

Confidence Fitness Ellipsen-Trainer Preis-Check

SixBros. Crosstrainer Preis-Check

Worauf Sie bei der Auswahl eines Crosstrainers achten sollten

Im Bereich der preisgünstigen Ergometer werden die Bezeichnungen oft nicht trennscharf vergeben, viele Geräte stellen zudem Kombinationen aus mehreren Gerätetypen dar. In erster Linie kann zwischen Crosstrainern der niedrigen Preisklasse, die sich baulich an Steppern orientieren, und solchen, die eher an Indoor-Räder erinnern, unterschieden werden.

Bei allen Modellen empfiehlt es sich, auf gewisse Qualitätsmerkmale zu achten und vor der Bestellung die persönlichen Preferenzen zu kennen. Typische Faktoren sind:

  • Stabilität,
  • Geräuschentwicklung,
  • Haltbarkeit,
  • Größe des Tranierenden und
  • Platzbedarf des Geräts.

So lässt sich sagen, dass teurere Geräte meist mehr Gewicht tragen können.

Wenn Sie also wissen, dass weder Sie noch die anderen künftigen Nutzer über hundert Kilo wiegen, können Sie Geld sparen.

Bei Geräten, die noch weniger Tragfähigkeit garantieren, könnten allerdings minderwertige Bauteile der Grund dafür sein.

Beim Austesten des Geräts sollten Sie darauf achten, dass der Pedalabstand so gering ist, dass sie nicht in eine X- oder O-Beinstellung gezwungen werden. Dies führt schließlich zumeist zu Hüftbeschwerden oder Abnutzung der Gelenke.

Vor dem Kauf messen Sie am besten den angedachten Platz in Ihrer Wohnung ab: Während des Trainings sollten Sie in alle Richtungen mindestens 0,5 Meter Platz haben. Die Deckenhöhe ist ebenfalls wichtig, da Sie auf dem Gerät stehen und sich auch in die Vertikale bewegen.

Vor allem, wenn mehrere Menschen den Crosstrainer benutzen sollen, empfehlen sich ein weites Spektrum und die feine Abstufbarkeit des Tretwiderstandes.

Fragen, die Sie sich beim Probetraining vor dem endgültigen Kaufentschluss stellen sollten, sind unter anderem:

  • Können Sie harmonische Bewegungen auf dem Gerät ausführen?
  • Ist ein guter Blick auf das Display möglich?
  • Ist die Menüführung strukturiert aufgebaut und schnell erlernbar?
  • Finden Ihre Füße einen guten Halt auf den Pedalflächen?

Ultrasport Basic Crosstrainer 100

crosstrainer bis 100€ ultrasportDas Gerät steht mit seinen vierfach höhenverstellbaren Griffen und den Transportrollen für flexibles Training, das auch Einsteiger leicht bewerkstelligen können.

In den Aufstellmaßen von circa 95-124 x 58 x 138-156 cm trägt es Nutzer bis etwa 110 Kilo Körpergewicht.

Wen die Schräglage durch die weit entfernten, nach vorne gebogenen Griffe stört, der baut diese seitenverkehrt und entgegen der Aufbauanleitung auf.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Ultrasport Basic Crosstrainers ist vernünftig, die Verarbeitung für diese Preisklasse solide.

Durch seine kompakte Bauweise können Sie ihn bei Bedarf in einer Zimmerecke verstauen.

Von der Nutzung auf einem Holzfußboden ist bei geräuschempfindlichen Hausgenossen abzuraten, da sich die Vibrationen des Geräts unweigerlich weiterverbreiten.

Die Menüführung des Trainingscomputers ist leicht verständlich, jedoch sind die Werte nur Basisdaten und oftmals ungenau berechnet.

Wer einen transportablen Crosstrainer für das gelegentliche Training sucht, sollte sich dieses Gerät näher anschauen.

Die optimale Trainingsposition für sich zu finden, kann ein wenig dauern, doch wenn die verschiedenen Optionen durchgetestet sind, steht der heimischen Konditionsstärkung nichts mehr im Wege, sofern Sie technische Grundkenntnisse für den Aufbau und die Bereitschaft, Musik oder Fernsehen beim Training lauter zu stellen, mitbringen.

Negativ fallen der komplizierte Aufbau und der für Fortgeschrittene nicht sehr hohe maximale Schwierigkeitsgrad auf.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

2-in-1 Elliptical Cross Trainer & Exercise Bike

bester crosstrainer bis 100€ we r sports testAls Zwischending zwischen Heimrad und Ellipsentrainer versteht sich dieses Gerät der Firma We R Sports.

Die in puristischem Schwarz gehaltene Rohr-Stahlrahmen-Konstruktion verspricht sicheres und stabiles Training.

Die Bedürfnisse von Einsteigerinnen und Gelegenheitssportlern erfüllt das 2-in-1-Gerät denn auch zur Genüge.

In seiner Preisklasse ist dieser Ellipsentrainer einer der empfehlenswertesten, da er lange funktioniert und robust verarbeitet ist.

Für den Aufbau sind grundlegende Englisch-Kenntnisse und eigenes Werkzeug nötig, da die gut strukturierte Anleitung ausschließlich in Englisch verfasst ist.

Da jedoch gute Zeichnungen enthalten und alle Schrauben und Muttern nicht einzeln, sondern bereits am passenden Teil angebracht sind, ist der Zusammenbau mit geringen Handwerkskenntnissen machbar.

Für das Training lässt sich der Schwierigkeitsgrad einstellen und der simpel gehaltene Bordcomputer zeigt Zeit, Geschwindigkeit, Distanz und Kalorien an.

Ohne festes und rutschhemmendes Schuhwerk sollten Sie auf diesem Gerät übrigens nicht trainieren, da der Pedalwinkel zu schmerzhaftem Drücken an den Zehen führen kann.

Hinsichtlich der Geräuschentwicklung befindet sich der 2-in-1-Trainer im unteren Bereich, ist aber auch nicht komplett geräuschfrei. Nächtliche Sportsessions im Miethaus sollten Sie damit daher nicht absolvieren.

Generell simuliert das Gerät natürliche Bewegungsabläufe und ist für eine Belastung mit bis zu 110 Kilogramm ausgelegt. Es bietet einfaches Ausdauertraining und braucht 128 cm x 50.5 cm x 154 cm Platz.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

Christopeit Walker deluxe

walker crosstrainer testKein Crosstrainer im eigentlichen Sinne ist dieser Walker ohne Schwungrad, der platzsparend zusammenklappbar ist und mit bis zu 100 Kilo Körpergewicht belastet werden kann.

Das Gerät sollte eher für ein schwungvolles Nordic Walking im Innenbereich herangezogen werden, denn für anspruchsvolles Profitraining.

Bei Anfängern punktet es vor allem mit seinen geringen Maßen: Ausgeklappt benötigt es nur 80 x 60 x 148 cm.

Die persönliche Trainingsposition lässt sich mit verstellbaren Bauchpolstern finden.

Stabile Stahlrohre und rutschfeste Trittflächen versprechen längerfristige Trainingsmöglichkeiten.

Der einfach gehaltene Computer misst Zeit, Schritte und Kalorienverbrauch.

Die Erfahrungen bisheriger Nutzer zeigen, dass sich die vormontierten Schrauben gelegentlich lösen und bei manchen Exemplaren dieses Gerätes ein störendes Quietschen auftritt.

Durch seinen geringen und nicht verstellbaren Tretwiderstand ist der Christopeit Walker deluxe zudem für fortgeschrittene Sportler nicht interessant.

Er spricht die Zielgruppe der Skilanglauf- und Walkingfans an, die bei unpassendem Wetter eine Trainingsalternative suchen.

Über die Geschwindigkeit bei der Vor- und Zurückbewegung der Beine entscheidet der Trainierende selbst, beispielsweise kann diese an den Takt der Musik angepasst werden.

Für den Muskelaufbau eignet sich der Walker weniger, jedoch können vor allem Ungeübte auf leichte Art Fett verbrennen und Kondition aufbauen.

Dank der übersichtlichen Nummerierung und der mitgelieferten Schraubenschlüssel lässt sich der Walker schnell zusammenbauen.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

Confidence 2 in 1 Ellipsen-Cross-Trainer & Heimfahrrad

heimtrainer crosstrainer testIm Sitzen ein Heimfahrrad, im Stehen ein Ellipsentrainer: Das 2 in 1-Gerät der Firma Confidence sorgt für Abwechslung und ist deshalb so preisgünstig, weil es seit über vier Jahren im Handel ist.

Zum Steppen, also in der Funktion als Ellipsentrainer, bewegen sich die Haltegriffe mit den Pedalen mit.

Für die Radfahrfunktion hingegen werden die Griffe umgesteckt und dienen als eine Art Lenker.

Nach der Lieferung kann das Trainingsgerät mit der ins Deutsche übersetzten Anleitung innerhalb von circa einer halben Stunde aufgebaut werden.

Nach kurzer bis mittelfristiger Belastung lösen sich leider bei vielen Exemplaren Schrauben, vor allem an den Pedalen.

Diese sind aus Plastik und mittig auf einer Stange befestigt, jedoch nicht direkt unter dem Außenrist des Fußes, weshalb vor allem Personen mit O-Beinen darauf achten sollten, beim Treten die innere Fußseite zu belasten.

Die Lautstärke beim Training kann als störend empfunden werden. Zur Abhilfe kann auf die beweglichen Elemente ein wenig Öl gegeben werden. Gegen das ratternde Schwungrad hilft dies aber nicht.

Allerdings kann man für den verlangten Preis auch kein Magnetbremssystem, wie es teurere Produkte aufweisen, erwarten.

Obwohl die Verarbeitung dem Preis angemessen ist, können Freizeitsportler mit dem Gerät ihre Freude haben, zumal sich der Trittwiderstand sowohl über ein Rädchen als auch über eine Art Band verstellen lässt.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

TecTake Crosstrainer

testsieger crosstrainer günstigFür seine Preisklasse erstaunliche technische Möglichkeiten bietet der Crosstrainer von TecTake, der erst seit 2014 auf dem Markt ist.

Seine 8 Schwierigkeitsstufen sind durch einen Drehknopf bequem regelbar, ein integrierter Pulsmesser kann zur besseren Einhaltung des Trainingsplans genutzt werden.

Für die Leistungskontrolle steht ein Trainingscomputer mit modernem und gut ablesbarem LCD-Display zur Verfügung. Dieser ist leicht bedienbar und zeigt die Trainingszeit, die Geschwindigkeit, die absolvierte Strecke, die Gesamtkilometer, den gerundeten Kalorienverbrauch und die aktuelle Pulsfrequenz an.

Die Anzeigen wechseln dabei automatisch und zum Betrieb werden zwei AAA-Batterie benötigt.

Der gesamte Crosstrainer verbraucht eine Stellfläche von 88 x 50 cm und ist am Lenker circa 120 bis 153cm hoch. Durch die Höhenverstellbarkeit ist der Trainer für Menschen mit unterschiedlichem Körperwuchs geeignet.

Vom Gewicht her ist allerdings ab einer Belastung kurz unter 100 Kilogramm Vorsicht geboten. Mit einem Eigengewicht von rund 23 Kilo verspricht dieser Crosstrainer zwar Stabilität und Standfestigkeit, jedoch sollten sehr schwere Menschen besser ein hochpreisigeres Modell oder den Gang ins Fitnessstudio wählen.

Die rutschsichere Trittfläche umfasst 34 x 14 cm und die gepolsterten Griffe aus PU-Schaumstoff vermeiden klebrige Erlebnisse mit Schweiß.

Das Tretsystem mit seinem Schwungrad im Riemensystem überrascht positiv durch die verschleißfreie Magnetbremse, so dass das Konditionstraining auf angenehme und effiziente Art abläuft.

Aufgrund der geringen Bekanntheit des Herstellers und der kurzen Zeit am Markt existieren bislang kaum Nutzererfahrungen, lediglich die einfache Montageanleitung wird gelobt und die Qualität der Schrauben bemängelt.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

SportPlus Nordic Air Walker

nordic walking trainer testWenn Sie vor allem Oberschenkel, Bauch und Taille auf gelenkschonende Art trainieren möchten, sollten Sie einen Blick auf diesen Walker verwenden.

Das Gerät ist dank seiner großen und rutschsicheren Trittflächen und des einfachen Aufstiegs für alle Altersgruppen geeignet.

Es ahmt die Bewegungen beim Nordic Walking nach und zeigt auf dem integrierten Computer Leistungen wie Trainingszeit, Trainingsimpuls, Schrittanzahl und Kalorienverbrauch.

Der Nordic Air Walker wird als “absolut geräuscharm” angepriesen und wer nicht gerade ein “Montagsgerät” abbekommt, kann sich daran erfreuen, dass beim durch die Luft “schweben” so gut wie keine Geräusche entstehen.

Erfreulich sind auch die ergonomischen Handgriffe mit extra großen Pulssensoren.

Da kein Tretwiderstand im Spiel ist, können Sie sich nur durch die Geschwindigkeit auspowern. Tempo und Standposition lassen sich aber gut selber bestimmen.

Flach zusammengeklappt passt das Gerät mit seinen vier Rädern z.B. unter ein Bett – jedoch in vielen Fällen nur, wenn man die Griffe wegschraubt.

Aufgebaut beansprucht der Walker circa 110 x 84 x 140 cm Platz und ist für Nutzer mit bis zu 100 Kilo Körpergewicht geeignet.

Zusammengefasst ist der Nordic Air Walker von SportPlus zwar kein Crosstrainer im eigentlichen Sinne, aber ein praktisches Fitnessgerät für Einsteiger.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

Christopeit Crosstrainer CT 1

crosstrainer christopeit 100€ testDas hervorstechendste Merkmal dieses Ellipsentrainers ist seine stufenlos verstellbare Schleifbandbremse, die allerdings nicht sehr effektiv ist, so dass anspruchsvolle Sportler vermutlich mit dem möglichen Tretwiderstand unzufrieden sein werden.

Für Einsteiger und Gelegenheits-Crosstrainer ist der Schwierigkeitsgrad aber ausreichend.

Das Gerät bietet ein solides Preis-Leistungsverhältnis und ist frei von überflüssigen Gimmicks seit Ende 2013 im Handel.

Die beweglichen Griffarme für die Vorwärts- und Rückwärts-Bewegungen sind in der Höhe von 138 bis 156 cm verstellbar.

Die verbauten Pedale gelten als extra breit und rutschfest.

Das Display des Computers ist ungewöhnlich weit unten angebracht, da dies technisch nicht anders zu lösen war.

Wenn Sie etwas schlechtere Augen haben, könnten Sie dies als störend empfinden.Die digitale Anzeige klärt nämlich unter anderem über Zeit, Geschwindigkeit, Entfernung und Kalorienverbrauch auf.

Für den einfachen Transport besitzt dieses Christopeit-Gerät stabile Transportrollen, aufgebaut ist es mit zu 100 Kilo belastbar.

Es gibt eher wenige Nutzererfahrungen zu diesem Trainer, jedoch werden vereinzelt das Quietschen beim Sport und sich selbst lösende Schrauben und Muttern moniert.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

Confidence Fitness Ellipsen-Trainer

bester ellipsentrainer testDieser von England aus vertriebene Ellipsentrainer ist für ein Maximal-Nutzungsgewicht von 110 Kilo ausgewiesen.

Seine Größe und damit der Platzverbrauch sind mit 124 cm x 66 cm x 160 cm mittelmäßig.

Der Computer mit den vier Funktionen Zeit, Geschwindigkeit, Distanz und Kalorien ist ebenfalls eher durchschnittlich.

Positiv fällt die Aufbauanleitung auf, die zwar auf Englisch ist, doch den Aufbau der relativ wenigen Einzelteile problemlos erklärt.

Kleinere Menschen können die Handstangen einfach vertauscht montieren, um nicht mit zu großem Abstand zu trainieren. Ambitionierten und professionellen Crossern ist das Gerät nicht nur von der Verarbeitung, sondern auch vom Schwierigkeitsgrad her zu simpel, doch Anfänger freuen sich über den recht effektiv veränderbaren Widerstand.

Wer allerdings auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich für einen anderen Ellipsentrainer, da bei diesem Modell sehr häufig von Defekten berichtet wird, die sich nach einigen Wochen bis Monaten der Benutzung einstellen.

So werden die Stangen schnell wieder locker und sollten vor jedem Gebrauch überprüft werden.

Quietschen und Schleifgeräusche sind keine Seltenheit und Probleme im Radlager treten gehäuft auf.

Durch die nur 12-monatige Garantie drohen Frusterlebnisse, zumal das Lager eingegossen ist und somit nicht vom Fahrradmonteur oder anderen Handwerkern gewechselt werden kann.

Fazit: Für das selbe Preis-Leistungs-Verhältnis können Sie durchaus stabilere Geräte erwerben.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

SixBros. Crosstrainer

sixbros amazon crosstrainer testUpdate Juli 2015: Im Moment ist das SixBros. Modell nicht erhältlich. Wir verweißen auf unseren Testsieger!

Dieser Heimtrainer ist mit 27 Kilogramm eher schwer und mit den Aufstellmaßen 110 x 50 x 152 cm nicht sehr kompakt.

Er ist seit 2011 auf dem Markt.

Wie auch der Hersteller, so ist das Modell eher unbekannt, was aber aufgrund der umstrittenen Verarbeitungsqualität kein großer Verlust ist.

Die Funktionen des Geräts sind der übliche Standard niedrigpreisiger Crosstrainer: Ein
Trainingscomputer – allerdings mit unbeleuchtetem Display – zeigt Geschwindigkeit, Zeit, Entfernung und Kalorienverbrauch an, der Tretwiderstand lässt sich manuell verstellen und die Tragfähigkeit liegt bei 110 Kilo.

Weniger typisch sind die Häufung von Defekten und schnellem Verschleiß, auf die der chinesische Kundendienst nicht in jedem Fall angemessen reagiert.

Der Aufbau verläuft durchschnittlich schleppender als bei vergleichbaren Geräten, zumal keinerlei Werkzeug mitgeliefert wird.

Die Anordnung der Haltegriffe ist physiologisch nicht optimal: Der Sportler wird in eine sehr nach vorne gelehnte Haltung gedrängt.

Diese erschwert den längeren Gebrauch und kann bei Unachtsamkeit sogar zum Vornüberkippen führen.

Wenn Sie nicht gerade ein außergewöhnlich stabiles Exemplar erwischt haben oder mit eigenen Handwerkskenntnissen signifikante Verbesserungen am Crosstrainer durchführten, werden sich nach kurzer Nutzzeit Wackeln und Geräusche einstellen.

Ärgerlich für etwas fortgeschrittene Crosstrainingfans ist der kaum spürbare Unterschied der verschiedenen Widerstandsstufen.

Obwohl der Preis dieses Crosstrainers sehr gering ist, gleicht doch der Kauf einer Lotterie und kann nur Glückspielern empfohlen werden: Eine Chance, ein längerfristig funktionierendes Exemplar zu erwerben, existiert, ist jedoch eher gering.

>> Lesen Sie hier zahlreiche Kundenrezensionen

Fazit: Gute und günstige Einsteigermodelle existieren

Für den Anfang oder wenn Sie planen, Ihren neuen Crosstrainer nur phasenweise oder selten zu benutzen, kommen mehrere Modelle in Frage, die Sie für unter oder knapp über 100 Euro erwerben können.

Der genaue Preis hängt meist von der konkreten Verfügbarkeit und den Angeboten der Zwischenhändler ab.

Ein Geheimtipp ist der TecTake Crosstrainer, der vielversprechende moderne Features aufweist, mit dem allerdings bisher weniger Menschen Erfahrungen haben.

Der Sieger unseres Tests ist daher der 2-in-1 Elliptical Cross Trainer & Exercise Bike von We R Sports.

Er bietet sicheres Training – sowohl in seiner Funktion als Heimrad als auch als Ellipsentrainer.

Nach dem einfachen Aufbau ermöglicht das Gerät natürliche Bewegungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Als stabiles und relativ geräuscharmes Fitnessgerät zeichnet es sich durch ein für Anfänger und Gelegenheitsportler attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Dieses und die anderen Modelle können Sie bequem über das Internet bestellen.

Bei Amazon haben Sie eine große Auswahl und profitieren zumeist vom speziellen Kundenservice.Der Versand ist bis auf wenige Ausnahmen gratis und wird von erfahrenen Dienstleistern vorgenommen. Dadurch sparen Sie sich schwere Eigentransporte und erfreuen sich in den meisten Fällen an den kurzen Lieferzeiten.

Online finden Sie zudem die günstigsten Preise und mit Amazon wählen Sie einen zuverlässigen Shop. Das 14-tägige Widerrufsrecht hilft Ihnen, den neuen Crosstrainer in Ruhe auf die individuelle Eignung hin zu testen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.