Mini-Heimtrainer Test 2.0 – Update 2016

Wenn ich mich heute für einen Fahrrad Mini-Heimtrainer entscheiden müsste, dann wäre es der GymMate Magnetic.
Nachdem ich alle Angebote, technischen Details und Kundenrezensionen in den gängigen Online-Shops verglichen habe, konnte vor allem dieses Modell überzeugen.
Für knapp 130€ bekommt man das stabilste Gerät, das mit 10kg Gewicht auch sportlicherer Personen ins Schwitzen bringt.
Der GymMate Magnetic Mini ist momentan der beste Mini-Heimtrainer.
fahrrad-ergometer-test

GymMate Magnetic Mini

Der GymMate bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis und kann in unserem Vergleich insgesamt am meisten überzeugen.
Bewertung: 4.1 von 5 (61).

Zu Amazon

Viel hat sich auf dem Mini Heimtrainer Markt getan, seit unserem letzten großem Test. Zahlreiche neue Produkte sind erschienen und ältere Modelle wurden verbessert und ersetzen ihre Vorgänger.

Da unser Mini-Heimtrainer Test einer unsere beliebtesten Artikel ist, lohnt sich ein Update. Hier stellen wir Ihnen die aktuell erfolgreichsten Modelle aus dem Amazon Katalog vor.

Mini-Heimtrainer Bestseller

Wie immer gilt, das wir unsere Produkttests durch gründliche Internetrecherche begründen und uns alle Informationen genauestens anschauen bevor wir uns ein Urteil bilden. Dazu gehören vor allem auch Meinungen von Kunden, die diese Geräte seit Monaten zu Hause haben und uns genauestens über deren Stärken und Schwächen berichten können.

Bei allen Mini-Heimtrainern dieser Bauart gilt, dass Sie von der Effektivität kein echtes Radfahren oder den Gang ins Fitnessstudio ersetzen können.

Wohl aber dienen sie prima dazu, etwas Bewegung in die Beine und Arme zu bekommen, den Kreislauf anzuregen und den Bewegungsablauf zu trainieren.

Da sich diese kleinen Geräte äußerst platzsparend verstauen lassen, kann man sie super zwischendurch herausholen und z.B. während dem Lesen, beim Fernsehen oder Internetsurfen verwenden. Im Stehen kann man sie allerdings nur schwierig verwenden.

Durch die runde Bewegung ist das Training sehr Knieschonend und eignet sich auch für Personen mit Knieproblemen, hohem Gewicht oder hohem Alter.

Wenn Sie selber Ihre Meinung mit einfließen lassen wollen, vielleicht können Sie selber ein Gerät empfehlen, so nutzen Sie doch bitte die Kommentarfunktion am Ende des Artikels oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Die 5 beliebtesten Mini-Heimtrainer sind:

  1. Ultrasport Arm- und Beintrainer Mini Bike
  2. Christopeit Heimtrainer Mini Bike MB 3
  3. Ultrasport zusammenklappbares Mini-Fahrrad – Arm und Beintrainer
  4. Tecnovita Bewegungstrainer Yf612 Mini Bike Mit Motor
  5. MagneTrainer Heimtrainer
Bild Modell Preis
Bild Modell Preis

Ultrasport Mini Bike MB 50 Preis-Check

Ultrasport Mini-Fahrrad Preis-Check

GymMate Magnetic Mini Preis-Check

Tecnovita Yf612 Preis-Check

Christopeit MB 3 Preis-Check

Der Ultrasport Mini-Heimtrainer

Ultrasport Arm- und Beintrainer Mini Bike test-001Der Ultrasport Trainer ist das beliebteste Modell zur Zeit und bietet ein super Preis-Leistungs-Verhältnis mit ca. 50€.

Er verfügt über ein 2 kg Schwungrad mit manueller Widerstandseinstellung.

Bei höheren Einstellungen ist das Tretgefühl leider nicht mehr so geschmeidig, bei niedrigeren Einstellungen läuft es allerdings gut.

Ein Computer zeigt auf einem großen und gut lesbaren LCD-Display Zeit, Distanz, Frequenz, Umdrehungen total und den Kalorienverbrauch an.

Die Pedalschlaufen sind aus Plastik und zu klein für Turnschuhe, mit Socken allerdings sehr bequem.

Da das Gerät sehr leicht ist, empfehlen wir es mit einer Antirutschmatte zu betreiben oder auf einem Teppich, da es sonst gerne verrutscht.

Alles in allem kein Wundergerät, aber für diesen Preis kann man das auch nicht erwarten. Gerade für schwächere Menschen ist dieses Gerät durchaus brauchbar und Geldbeutelschonend.

>> Angebot ansehen

Christopeit Heimtrainer Mini Bike MB 3

mini heimtrainer test 2016In der gleichen Preisklasse wie der Ultrasport-Trainer ist dieses Gerät für rund 50€ zu erhalten.

Die Pedalschlaufen bestehen hier aus einem Klettverschluss, diese sind allerdings auch bei diesem Modell etwas klein geraten.

Bei starkem in die Pedale treten wackelt das Gerät etwas hin und her. Die Standfestigkeit hätte durch ein höhres Gewicht leicht verbessert werden können.

Für etwas Bewegungstraining allerdings gut geeignet.

Einzig das kleine Display stört uns hier im Gegensatz zum Ultrasport-Trainer. Hier werden sich einige Ältere Personen mit schwächeren Augen schwer tun.

Das Display zeigt Zeit, Entfernung, Kalorien, Frequenz, Totalumdrehungen und Scan an.

>> Angebot ansehen

Ultrasport zusammenklappbares Mini-Fahrrad – Arm und Beintrainer

Ultrasport zusammenklappbares Mini-Fahrrad - Arm und Beintrainer test-001Das klappbare Ultrasport-Bike ist super schnell Auf- und Abgebaut und lässt sich durch den Faltmechanismus platzsparend verstauen.

Auch dieses Modell verfügt über einen stufenlos einstellbaren Widerstand und ein Display mit den typischen Anzeigen.

Durch die 3 kg Gewicht kann es jeder einfach durch die Wohnung tragen. Die angeblich rutschfesten Füße überzeugen hier jedoch auch nicht und mindestens ein Teppich, besser eine Antirutsch-Unterlage muss her.

Auch der Tretwiederstand scheint sich mit der Zeit von alleine zu verstellen, weshalb ein leichtes nachstellen während dem Training notwendig sein kann.

>> Angebot ansehen

Tecnovita Bewegungstrainer Yf612 Mini Bike Mit Motor

Tecnovita Bewegungstrainer Yf612 Mini Bike Mit Motor YF612 test-001Der Tecnovita Bewegungstrainer ist eine etwas andere Art von Heimtrainer.

Hier ist kein Wiederstand vorhanden sondern ein Motor mit 12 Geschwindigkeitsstufen.

Im Gegensatz zu den anderen Mini-Heimtrainern ist dieser hier ganz offiziell ein Bewegungstrainer, d.h. er ist nicht zum Muskelaufbau geeignet sondern dient als Reha-Maßnahme zur Bewegungstherapie.

Die von Ärzten empfohlenen Geräte kosten gerne mehrere tausend Euro, dieser hier ist mit seinen knapp 100 Euro ein echtes Schnäppchen.

Ein Display zeigt die wichtigsten Werte.

Zahlreiche zufriedene Kunden erzeugen einen guten Eindruck und wir empfehlen dieses Gerät gerne weiter.

Auch hier ist eine rutschfeste Unterlage allerdings Pflicht.

>> Angebot ansehen

MagneTrainer Heimtrainer

Magnetic mini Trainingsrad test-001Dieser magnetische Mini-Heimtrainer ist deutlich hochwertiger als seine günstigeren Konkurrenten, kostet allerdings auch ca. das 3-fache.

Mit ca. 10 kg Maße ist er rutschfester und stabiler.

Eine Magnetbremse ermöglicht einen geräuscharmen Betrieb und gleichmäßigen Lauf.

Durch das gewichtige Schwungrad ist auch ein intensives Training möglich, dass einen wirklich ins Schwitzen bringen kann.

Das Display gibt Überblick über Geschwindigkeit, Trainingsdauer, Kalorienverbrauch und zurückgelegte Entfernung.

Alles in allem der beste Mini-Heimtrainer den wir uns näher angeschaut haben. Zwar kostet er deutlich mehr, aber wer es ernst meint mit dem Training und trotzdem platzsparend bleiben will, der wird mit dem MagneTrainer zufrieden sein.

>> Angebot ansehen

Ich hoffe dieser Artikel hilft euch weiter, ich freue mich auf eure Kommentare. Für welches Modell habt Ihr euch letztendlich entschieden?

Leave a Reply

Your email address will not be published.